Unsere Schafherde

Auf unserem LandGut lebt seit 2011 eine Schafherde der Rasse schwarzköpfiges Fleischschaf. Die 120 Muttertiere beweiden vom Frühjahr bis zum Wintereinbruch unsere Grünflächen. Sobald der erste Schnee fällt, kommen die Tiere in den Offenstall, der unter das Schleppdach der Halle gebaut wurde.

Die Ablammzeit beginnt! Die Mutterschafe leben im Stall in kleineren Gruppen zusammen und werden nach dem Ablammen in kleinere Quartiere innerhalb der Gruppen abgesperrt, um sich und den neugeborenen Lämmern Ruhe

und einen guten Start zu ermöglichen.

Nach ökologischen Richtlinien werden die Tiere hauptsächlich mit

selbst produziertem Bio- Futter versorgt.

Weder im Krankheitsfall noch vorbeugend werden Antibiotika eingesetzt. Liegt eine Erkrankung wie zum Beispiel eine Euterentzündung vor, werden die jeweiligen Tiere homöopathisch versorgt.

Nach der jährlichen Schur...

Frische Einstreu, frische Luft, viel Platz und an besonders

schönen Tagen eine extra Portion Sonne!

Hinten rechts kann man eine Ablammbucht sehen, in der sich Mutterschaf

und Lamm die ersten Tage gemeinsam von der Geburt erholen können

ohne von der Herde getrennt zu werden.

 

 

 

 

Wie jedes Jahr gleicht kaum ein Lamm dem Zweiten - doch 2014 haben wir in einer Teilherde besonders viele weiße Lämmer. Hier kuscheln sich tatsächlich 7 Lämmer zur guten Nacht zusammen...

Hier finden Sie uns:

 

LandGut Naundorf GmbH

Familie Probst
Grillenburger Straße 54
09627 Bobritzsch-Hilbersdorf

 

Telefon 037325 1414

 

Fax      037325 249458

 

E-Mail: landgut-naundorf@gmx.de

Wir sind eine Einsatzstelle der Grüne Liga Sachsen - FöJ e.V.

Bei Interesse an einem freiwilligen ökologischen Jahr auf unserem Hof, wenden Sie sich bitte direkt an www.gruene-liga.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landgut Naundorf